Lehrwerkstätte ÖBB, Bludenz

Hochbau Allgemeiner Hochbau

Projektdaten

Land
Österreich
Auftraggeber
ÖBB Infrastruktur Aktiengesellschaft
Auftragssumme
2,20 Mio. EUR
Ausführungszeitraum
März 2019 - September 2020
Kontakt

Sekretariat Hochbau
+43 5556 7181-587
E-Mail


In Bludenz, unmittelbar gegenüber vom Bahnhofsgebäude, wird eine neue ÖBB-Lehrwerkstätte für Vorarlberg errichtet.

Ab Herbst 2020 werden bis zu 100 Lehrlinge in der topmodernen Ausbildungsstätte in neun verschiedenen Lehrberufen ausgebildet. Auf einer insgesamt ca. 3.200 m² großen Bruttogeschossfläche wird eine Montagehalle mit Schweißarbeitsplätzen und Schmiede sowie einem Lager errichtet. Zusätzlich sind in dem 3-geschossigen Baukörper (und einem Keller) neue Arbeitsplätze zum Drehen und Fräsen sowie Büro- und Besprechungsräume und moderne Sanitärräumlichkeiten geplant.

Um künftig den Energiebedarf zu senken wird nachhaltig und ökologisch gebaut.

zurück zur Übersicht